Icon

DER STRAßENHELD

Du bist Dir unsicher, wo Du einen Scooter fahren darfst?
Mit dem SXT500 EEC ist die Antwort ganz einfach.
Entscheide selbst, welche Gegend Du erkunden willst.

Elektro Scooter mit Straßenzulassung SXT500 EEC

Freiheit auf allen Wegen.

Du hast bisher gezögert, Dir einen Elektro Scooter zuzulegen, weil viele Modelle nicht für die Nutzung auf öffentlichen Wegen zugelassen sind? Dann gibt es ab sofort keinen Grund mehr, noch zu warten!

Der SXT500 EEC verfügt über eine EU-Straßenzulassung! Das heißt, der Scooter ist in allen EU Ländern zugelassen und darf somit europaweit auf allen öffentlichen Straßen und Wegen gefahren werden. Spätestens jetzt sind die neuen Elektro Scooter ein Must-Have für jeden Campingfan, Berufspendler und Technikfreak im Bereich der Elektromobilität.

Safety first.

Auch die Sicherheit kommt bei diesem Modell nicht zu kurz. Gleich wie der „große Bruder“ verfügt der SXT500 EEC über ein extrem sparsames LED Vorderlicht und Rücklicht, deren Lebensdauer mit bis zu 10.000 Stunden sämtliche Grenzen sprengt. Die Scheibenbremsen vorne und hinten gewährleisten jederzeit schnelles und sicheres Anhalten. Die Bremssattel des EEC Modells entsprechen dem neusten Stand der Technik und wurden speziell für dieses Modell neu entwickelt. Als zusätzliches Sicherheitsfeature wurden diverse Teile des SXT500 EEC in neonorange eingefärbt, damit Du im Straßenverkehr niemals übersehen wirst.

Elektro Scooter SXT500 EEC
Elektro Scooter SXT500 EEC hinten

Du entscheidest.

Damit Du Deine Geschwindigkeit stets im Blick hast, besitzt der Scooter einen stylishen LCD Tachometer, der die aktuell gefahrene Geschwindigkeit bis auf eine Nachkommastelle genau anzeigt. Um auf sich aufmerksam zu machen hat der Scooter nicht etwa eine simple Klingel, nein der SXT500 EEC hat am unteren Ende der Lenkerstange eine unüberhörbare Hupe montiert, die sicherstellt, dass Du garantiert nicht überhört wirst.

Bei der Stromversorgung des Elektro Scooters hast Du die Wahl zwischen dem Standard 36V 12Ah Bleiakku, der eine Reichweite von ca. 20 km hat, dem 36V 20Ah LiFePo4 Lithium Akku, der eine Reichweite von ca. 40 km hat und dem 36V 30Ah Li-Ion Lithium Akku, der eine Reichweite von ca. 60 km hat. Die maximale Reichweite hängt von vielen Faktoren wie z.B. Gesamtgewicht, Fahrweise, Straßenverhältnisse, Ladezustand sowie auch dem Alter der Batterie ab und kann deshalb schwanken.

Worauf wartest Du noch?

Beschleunigt wird der SXT500 EEC mit einem Drehgasgriff, an welchem zusätzlich auch noch die aktuelle Ladezustandsanzeige angebracht ist, welche im Zusammenspiel mit dem Motorsteuergerät auch die Aufgaben eines Fehleranlysetools übernimmt und Dich im Falle eines Problems mit Hilfe von unterschiedlichen Anzeigearten und Blinkzeichen über die genaue Ursache informiert. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 20 km/h.

Wenn der Akku einmal leer ist, wird dieser bequem über die am Scooter angebrachte Ladebuchse ohne Ausbauen der Batterie wieder aufgeladen. Der Ladeprozess dauert ca. sechs Stunden. Wenn der Scooter neu geladen und startklar ist, kann dieser über das am Lenker vorhandene Zündschloss aktiviert werden. Bei Stufe 1 ist der Scooter  fahrbereit und die gesamte Stromversorgung ist aktiviert. Ohne Schlüssel kann der Elektromotor nicht genutzt werden. Um Unfälle zu vermeiden, ist der Ständer des SXT500 EEC zusätzlich mit einem Sicherheitsschalter ausgestattet, welcher eine Aktivierung und Losfahren bei heruntergeklapptem Ständer unmöglich macht und den Stromfluss unterbricht.

Elektro Scooter SXT500 EEC Nummernschild

DATEN & FAKTEN

FAQ ZUM SXT500 EEC

Ja, der SXT500 EEC besitzt eine EG-Konformitätserklärung (CE-Zertifizierung).
Dein Scooter wird mit einem passenden Ladegerät geliefert. Du kannst den Akku mit dem Ladegerät einfach an einer Steckdose bei Dir zuhause aufladen. Nach ca. sechs Stunden ist Dein SXT500 EEC wieder fahrbereit.
Regen ist für den SXT500 EEC kein Problem. Jedoch solltest Du bei rutschigen Untergründen vorsichtig sein und nicht zu schnell fahren. Tauche Deinen Scooter bitte niemals unter Wasser.
Ja! Du darfst mit dem Scooter auf öffentlichen Wegen fahren. Eine EU Betriebserlaubnis (sog. COC) liegt dem Scooter bei. Mit diesem Dokument kann der Scooter bei einer frei wählbaren Versicherung registriert werden und Du erhältst das benötigte Versicherungskennzeichen problemlos. Der SXT500 EEC ist versicherungs- und kennzeichenpflichtig.
Um den SXT500 EEC im öffentlichen Straßenverkehr fahren zu dürfen, wird ein gültiger Führerschein benötigt. Gültige Führerscheine sind Führerscheine für PKW oder Zweiräder, die auch zum Führen eines Mofas berechtigen, da der SXT500 EEC in Deutschland als Mofa gilt.
Der SXT500 EEC ist ein Produkt aus China, das deutschen Qualitätsstandards entspricht.
Die Garantie beträgt 12 Monate, ausgenommen hiervon sind Verschleißteile wie Gummiräder und Akku. Mit zusätzlichen Services von myEride sicherst Du Dich im Falle eines Defektes ab.
Kein Problem. MyEride bietet Dir für Deinen Elektro Scooter zusätzliche Reparatur-Services an. Schicke Dein defektes Gerät einfach zu uns und unser qualifiziertes Repair-Center kümmert sich darum. Du erhältst einen Kostenvoranschlag. Nach Freigabe bekommst Du innerhalb weniger Tage Dein repariertes Gerät zurück.

„Endlich gibt es einen Elektro Scooter, den ich überall problemlos fahren darf!“

Josephine

DEINE myEride VORTEILE

NEUGIERIG?

Jetzt den SXT500 EEC ausprobieren!

JETZT ZUM VORTEILSPREIS SICHERN