Datenschutzerklärung

Informationspflicht nach Art. 12 ff. EU-DSGVO
Name und Anschrift des Verantwortlichen

Ihr Ansprechpartner als Verantwortlicher im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („EU-DSGVO“) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

myEride Consulting und Services UG (haftungsbeschränkt)
Datenschutzbeauftragter
Karl-Marx-Allee 90 a
10243 Berlin
Germany

Telefon: +49 (0)800 6937433 
Email: info@my-eride.de


Die myEride Consulting und Services UG (nachfolgend myEride bzw. Herausgeber) ist Spezialist für elektrische Einräder und Zwillingsräder, innovative Elektro-Skateboards und Longboards sowie Elektroscooter. Sicherheit und Kundenzufriedenheit wird bei uns groß geschrieben. Basis dafür sind vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen mit Kunden, Lieferanten, Partnern sowie der vertrauensvolle Umgang mit Interessenten, Mitarbeitern und weiteren Anspruchsgruppen.

Zur Erbringung unserer Leistungen ist es zum Teil erforderlich, personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Dabei nimmt myEride den Schutz personenbezogener Daten seit jeher sehr ernst und hält sich strikt an gesetzliche Normen – wie aktuell unter anderem an die Datenschutz-Grundverordnung DS-GVO 2016/679 und das zusätzlich in Deutschland geltende Bundesdatenschutzgesetz in seiner neuen Fassung (BDSG-NEU).

Personenbezogene Daten werden von myEride nur im notwendigen Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1) Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir erheben und verarbeiten Daten über Sie in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie unmittelbar mit uns in Kontakt treten, z. B. über unsere Website, über unseren Kundenservice / die Telefon-Hotline und Sie sich für unsere Produkte sowie Dienstleistungen interessieren oder ein sonstiges Anliegen haben.
  • Wenn Sie direkt bei uns Produkte und Dienstleistungen erwerben bzw. anfordern.
  • Wenn Sie auf unsere Direktmarketingaktivitäten reagieren, z. B. durch Übermittlung einer Responsekarte aus einer Mailingaktion.
  • Wenn uns verbundene Unternehmen (gemäß § 15 AktG) sowie einzelne Geschäftspartner Daten über Sie zulässigerweise übermitteln.
  • Wenn Sie uns im Rahmen von Personalbeschaffungs- und Bewerbungsverfahren Daten zur Verfügung stellen (online / offline)

Wir geben Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter. Ausnahmen bestehen, wenn:

  • wir zu Auskünften im Rahmen rechtlicher Vorgaben verpflichtet sind
  • die Datenweitergabe gesetzlich zulässig und erforderlich ist, z. B. zur Betrugsabwehr
  • verbundene Unternehmen (gemäß § 15 AktG) zur Bearbeitung Ihres Anliegens / Ihrer Anfrage einzubeziehen sind.

2) Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch dieser Webseite

2.1) Allgemeines
Während Sie unsere Seite besuchen, werden in der Regel keine personenbezogenen Daten erhoben. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse in Kontaktformularen) erhoben werden, erfolgt dies, stets auf freiwilliger Basis. Ihre eingegebenen Daten werden automatisch mittels SSL (Sockets Layer Protocol) verschlüsselt. Ihre Daten werden nach den europäischen und deutschen Datenschutzbestimmungen (DS-GVO sowie DSAnpUG mit dem BDSG-NEU) sowie unseren internen Richtlinien gespeichert und verarbeitet.

Die im Rahmen dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Je nach Art und Inhalt Ihrer Anfrage können Ihre Daten an verbundene Unternehmen (gemäß §15 AktG) weitergegeben werden, soweit dies zur Bearbeitung erforderlich ist.


2.2) Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (anonymisierte IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://adssettings.google.com) deaktivieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).


2.3) Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Cookies enthalten in der Regel keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren, aber persönliche Informationen, die wir über Sie speichern können. Cookies können von Webservern verwendet werden, um Benutzer zu identifizieren und zu verfolgen, während Sie auf verschiedenen Seiten einer Webseite navigieren und Benutzer identifizieren, die zu einer Website zurückkehren.


2.4) Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden dazu verwendet, Ihnen E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Einwilligung erteilen Sie uns gesetzeskonform per Double-Opt-In-Verfahren.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.


2.5) Kommentare und Beiträge
Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.


2.6) Kommentarabonnements
Die Nachfolgekommentare können durch Nutzer abonniert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestätigungsemail, um zu überprüfen, ob sie der Inhaber der eingegebenen Emailadresse sind. Nutzer können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. Die Bestätigungsemail wird Hinweise dazu enthalten.


2.7) Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


2.8) Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.
Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.


2.9) Kontaktformular
Wenn Sie uns über unser Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Je nach Art und Inhalt Ihrer Anfrage können Ihre Daten an verbundene Unternehmen (gemäß § 15 AktG) weitergegeben werden, soweit dies zur Bearbeitung erforderlich ist. In diesen Fällen gilt Ihre Einwilligung als erteilt, sofern Sie Gelegenheit hatten, von dieser Datenschutzerklärung Kenntnis zu besitzen.


2.10) Links zu anderen Websites und Anwendungen Dritter
Um mit anderen Websites zu interagieren, an denen Sie als Benutzer angemeldet sind (z. B. Facebook etc.) können wir Links dafür bereitstellen oder Anwendungen Dritter integrieren. Außerdem können wir Ihnen allgemeine Links zu Websites anderer Anbieter zur Verfügung stellen.

Die Nutzung solcher Links und Anwendungen wird von den Anbietern dieser Seite geregelt und unterliegt dessen Datenschutzrichtlinien ServIT Remote Solutions GmbH ist nicht verantwortlich für die Datenschutzbestimmungen oder den Inhalt dieser Seiten.


2.11) +1 Schaltfläche von Google+
Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebotes aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: https://www.google.com/intl/de/+1/button/.


2.12) Registrierfunktion
Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören [HIER BITTE DIE ERHOBENEN DATEN EINGEBEN, Z.B. NAME, POSTALISCHE ADRESSE, E-MAIL-ADRESSE, IP-ADRESSE UND DEREN ZWECK, ZUM BEISPIEL COMMUNITY ODER PRODUKTESTS].


3) Verwendung personenbezogener Daten

3.1) Allgemeines
Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zu Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung bzw. zur Beantwortung Ihres Anliegens. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre Email-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Dies
ist jederzeit möglich (z.B. über den Abmeldelink im Newsletter oder per E-Mail an (info@my-eride.de).

Soweit erforderlich und gesetzlich zulässig werden wir Ihre Daten vor Vertragsabschluss und bei Bedarf im Verlauf der Geschäftsbeziehung im Rahmen der Vertragsverwaltung und -abwicklung für Zwecke der Bonitätsprüfung bzw. zur Einholung von Auskünften verwenden. Dazu bedienen wir uns ausgewählter Dienstleister und Auskunfteien, wobei dabei Informationen zum Zahlungsverhalten sowie zur Bonität auch in Form von Scorewerten auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren erfolgen können.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben im Zusammenhang mit laufenden oder zukünftigen Gerichtsverfahren – u.a. zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte (einschließlich der Weitergabe von Informationen an Dritte zum Zwecke der Betrugsprävention und zur Verringerung des Kreditrisikos).

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen (gemäß § 15 AktG) weitergeben, soweit dies zur Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist.


3.2) Personalbeschaffung / Bewerbungsverfahren
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir und mit uns verbundene Unternehmen (gemäß § 15 AktG) Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit der Personalbeschaffung (online sowie auch offline) erfassen und nutzen.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) geregelt.


3.3) Auskunftsrecht/ „Recht auf Vergessenwerden“
Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten bzw. das Recht auf Vergessenwerden.

Wir sind dazu verpflichtet nach Art. 21 Abs. 1 Sätze 2 und 3 DS-GVO je nach Sachverhalt Ihnen eine Auskunft schriftlich, elektronisch oder – auf Wunsch – mündlich zukommen zu lassen. Sie haben ein jederzeitiges und umfassendes Widerspruchsrecht (Art. 21 Abs. 2 DS-GVO). Bisher erteilte Einwilligungen wirken weiterhin fort. Alle unsere Kommunikationswege erfüllen angemessene Sicherheitsanforderungen. Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten gibt Ihnen unser Datenschutzbeauftragter nach Anfrage. Zur Kontaktaufnahme nutzen Sie die E-Mail-Adresse datenschutz@my-eride.de.


3.4) Bonitätsprüfung und Scoring
Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch statistischer Verfahren bei der Creditreform, Hellersbergstraße 12, 41460 Neuss und/oder Euler Hermes Deutschland AG Friedensallee 254, 22763 Hamburg ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Creditreform /Eueler Hermes und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.


4) Weitere Informationen / Datenschutz-Kontakt
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen nach Anfrage Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchten oder Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten: datenschutz@my-eride.de. Sie erreichen uns auch unter folgender Adresse:

myEride Consulting und Services UG (haftungsbeschränkt)
Datenschutzbeauftragter
Karl-Marx-Allee 90 a
10243 Berlin
Germany
Die Beantwortung von Datenschutzanfragen erfolgt i.d.R. innerhalb von max. 30 Tagen nach Zugang.